FR 18.10.2019 Backstage: Richard Ebert Quartett

Mit einem Saxophonsound, der zugleich Wärme und Klarheit ausstrahlt, entwirft das Richard Ebert Quartett melodische und rhythmische Strukturen, die sich am Klang seiner Vorbilder orientieren und doch zeitgenössisch wirken. 

Das dynamische Spektrum der klassischen Quartettbesetzung reicht dabei von kammermusikalischer Intimität bis hin zur Expressivität einer Rockband. Voller Witz, Spontanität, Poesie und stets am Puls der Zeit verbinden die vier Musiker verspielte Rhythmen mit treibenden Melodien.

Richard Ebert (Saxophon),
Jochen Aldinger (Klavier),
Christoph Hutter (Kontrabass),
Patrick Neumann (Schlagzeug)

Ort: Backstage

Uhrzeit: 20:00 Uhr

www.richard-ebert.de